Meine Motivation

In meiner mehr als zwanzigjährigen Berufstätigkeit habe ich viel Negatives in der Arbeitswelt beobachtet und auch selbst streckenweise erlebt. Die Arbeit war für meine Kollegen, Vorgesetzte, ehemalige Klienten oder mich selbst sehr unschön, weil folgende Faktoren nicht stimmten:

  • Die Arbeitsinhalte waren uninteressant und öde, weil diese nicht den eigenen Kompetenzen, Interessensfeldern und Erfahrungen entsprachen
  • Das Arbeitsumfeld (d.h. Kollegen, Führungskraft, Unternehmen) war nicht das richtige
  • Der Sinn/Motivation für die Arbeit war nicht klar
  • Keine Erfolgserlebnisse, auch wenn diejenigen sich noch so angestrengt haben
  • Überforderung aufgrund der Summe aller Aufgaben, die auf ihnen lastete

Erschreckend ist, dass die repräsentative Gallup-Studie, die jedes Jahr erhoben wird, genau dies bestätigt: Ca. 80 % aller Befragten arrangieren sich nur mit ihrem Job. Im schlimmsten Fall haben einige bereits innerlich gekündigt. Nur ca. 20 % der Befragten sind voll motiviert und begeistert von den Aufgaben und dem Unternehmen, für das sie arbeiten.

Was wäre, wenn das Verhältnis genau andersherum wäre??

Mein Vision ist, dass alle Menschen einen Job haben, der ihnen überwiegend Spaß macht. Auch fühlen sie sich in dem Umfeld, d.h. im Unternehmen und am Arbeitsplatz, wohl. Dafür ist es hilfreich, an sich zu arbeiten. Das kann zunächst sein, dass Sie Ihre Interessen, Bedürfnisse, Werte und Ihr „why“ klären. Oder Sie dürfen noch Ihre außerfachlichen Kompetenzen (Soft Skills) optimieren. So stärken sie Ihre Persönlichkeit für den Beruf. Außerdem ist jede Weiterbildung ein gutes Investment in die eigene Beschäftigungsfähigkeit (employabillity). Ich könnte als Diplom-Pädagogin auch sagen: Lebenslanges Lernen ist heute ein MUSS! Dadurch haben die, die sich weiterbilden und an ihrer Entwicklung arbeiten, am Ende des Tages und langfristig mehr Erfolg und Zufriedenheit im Beruf. In meinen Karriere-Coachings arbeite ich mit den Klient*innen individuell daran, effektiv zu neuen Lösungen für herausfordernde berufliche Situationen zu kommen.  

Mein Anliegen ist es, dass jede und jeder einzelne die selbst gesetzten Ziele erreicht bzw. akute Probleme löst. So wird es leichter, schöner und freudvoller in der Arbeit. Idealerweise arbeiten meine Klienten anschließend viele Stunden des Tages im FLOW. Das bedeutet, fast selbstvergessen in die Arbeit versunken zu sein, weil sie soviel Spaß macht. 

Rückblickend war es für mich die richtige Entscheidung, nach vielen Jahren als Angestellte in die Selbständigkeit zu gehen. Damit bin ich meinem Herzenswunsch –  andere Menschen in ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu coachen – gefolgt. Für mich hat sich dadurch alles wunderbar entwickelt, auch wenn der Anfang in der Selbständigkeit nicht leicht war. Ich kann mein breites Wissen und meine langjährige Coachingerfahrung für meine Klient*innen kompetent und sinnvoll einsetzen, um sie bei ihrer Zielerreichung oder Problemlösung zu begleiten. Die Arbeit bereitet mir viel Freude, weil meine Klient-*innen interessante, kompetente und sehr nette Persönlichkeiten in verantwortungsvollen Positionen sind. Sie haben den Mut gefunden, das „Störende“  oder „noch nicht vorhandene“ anzugehen und zu lösen. Mit jedem Coaching kann auch ich etwas von meinen Klient*innen lernen!

Alle diese Menschen habe ich in ihrer Karriereentwicklung hin zu mehr Erfolg und beruflicher Zufriedenheit gecoacht. Das erfüllt mich sehr und macht mich nach meinen Maßstäben erfolgreich und beruflich zufrieden. 

Ich genieße die positiven Rückmeldungen meiner Klienten sehr, bei denen es gute und nachhaltigen Ergebnisse gibt. Die Freude über deren Erfolge ist groß und mit vielen guten Gefühlen für meine Klienten, Seminarteilnehmer und mich verbunden! 

Meine Werte

  • hohe Wertschätzung und Respekt gegenüber meinen Klienten und deren Lebenswelt
  • Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Fairness im Umgang miteinander
  • Lernen und Weiterentwicklung

 

Studium / Ausbildung / Weiterbildung

 

 

 Berufserfahrung in den Bereichen

  • Karriereberatung und Coaching von Fach- und Führungskräften 
  • Seminare zu Soft-Skills in Unternehmen und Akademien
  • Lehrbeauftragte/Dozentin an verschiedenen Hochschulen
  • Mitarbeiter- und Kundenschulung
  • Unternehmensentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Kundenberatung
  • Beschwerdemanagement

 

 

Was mich auszeichnet

  • Breite fachliche Kompetenz in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Personal- / Organisationsentwicklung und Psychologie
  • Sehr gute Methodenkenntnisse durch Studium/Coaching-Ausbildung und mehrjährige Seminar-, Coaching- und Beratungspraxis
  • Hohe soziale Kompetenz, was mir von Trainingsteilnehmern regelmäßig zurückgemeldet wird
  • Langjährige Berufs- und Beratungserfahrung mit vielen zufriedenen Seminarteilnehmern und Klienten