Claudia Wingenroth

Meine Motivation

Während meiner langjährigen Berufserfahrung habe ich beobachtet, dass die Arbeit für mich selbst, Kollegen oder meine Klienten sehr unschön sein kann, wenn folgende Faktoren nicht stimmen:

  • Die Arbeitsinhalte sind uninteressant und öde, weil diese nicht den eigenen Kompetenzen und Erfahrungen entsprechen
  • Das Arbeitsumfeld (d.h. Kollegen, Führungskraft, Unternehmen) ist nicht das richtige
  • Der Sinn/Motivation für die Arbeit ist nicht klar
  •  Sie haben keine Ergebnisse bzw. Erfolgserlebnisse, auch wenn Sie sich noch so anstrengen
  • Sie sind hoffnungslos überfordert wegen einer neuen unbekannten, riesigen Aufgabe oder wegen    der Summe aller Aufgaben, die auf Ihnen lastet

Erschreckend ist, dass die repräsentative Gallup-Studie, die jedes Jahr erhoben wird, genau dies bestätigt: Ca. 80 % aller Befragten arrangieren sich nur mit ihrem Job und im schlimmsten Fall haben einige bereits innerlich gekündigt. Nur ca. 20 % der Befragten sind voll motiviert und begeistert von den Aufgaben und dem Unternehmen, für das sie arbeiten.

Was wäre, wenn das Verhältnis genau andersherum wäre?? Mein Vision ist,  dass meine Seminarteilnehmer mehr Wissen und Kompetenz erwerben, um ihren Job noch besser zu machen und mehr Freude daran zu haben. In meinen Business- oder Karriere-Coachings arbeite ich mit den Klienten daran,  effektiv zu neuen Lösungen für ihre beruflich verfahrenen oder neuen und herausfordernden Situationen zu kommen.  Mein Anliegen ist es, dass jede und jeder einzelne seine Ziele erreicht und es leichter, schöner und positiver in der Arbeit wird. Idealerweise arbeiten meine Klienten und Seminarteilnehmer anschließend  viele Stunden des Tages im FLOW (= selbstvergessen in die Arbeit versunken, weil sie soviel Spaß macht). 

Ich genieße all die positiven Rückmeldungen meiner Klienten in den letzten Jahren sehr, bei denen es diese positiv-nachhaltigen Ergebnisse gibt. Die Freude über deren Erfolge ist groß und mit vielen weiteren guten Gefühlen für meine Klienten, Seminarteilnehmer und mich verbunden! 

 

 

Studium / Ausbildung / Weiterbildung

  • Zertifizierter Coach und Intervisor (Qualitätsring Coaching und Beratung e.V., http://www.qrc-verband.de)
  • Ausbildung zur Systemischen Beraterin und Coach (Institut für Coaching und Organisationsberatung, http://www.ico-online.de)
  • Diplom-Pädagogin (Univ.) mit Nebenfach Arbeits- und Organisationspsychologie (Universität Eichstätt-Ingolstadt, http://ku.de)
  • Management-Studium zur Bank-Betriebswirtin (Frankfurt School of Finance & Management, http://www.frankfurt-school.de/home)

 

 

 Berufserfahrung in den Bereichen

  • Karriereberatung und Coaching von Fach- und Führungskräften
  • Seminare zu Soft-Skills in Unternehmen und Akademien
  • Lehrbeauftragte/Dozentin an verschiedenen Hochschulen
  • Mitarbeiter- und Kundenschulung
  • Unternehmensentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Kundenberatung
  • Beschwerdemanagement

 

 

Was mich auszeichnet

  • Breite fachliche Kompetenz in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Personal- / Organisationsentwicklung und Psychologie
  • Sehr gute Methodenkenntnisse durch Studium/Coaching-Ausbildung und mehrjährige Seminar-, Coaching- und Beratungspraxis
  • Hohe soziale Kompetenz, wie sie mir von Trainingsteilnehmern regelmäßig zurückgemeldet wird
  • Langjährige Berufs- und Beratungserfahrung mit vielen zufriedenen Seminarteilnehmern und Klienten

 

 

Leistungsbeispiele

 

Karrierestrategie-Coaching einer erfolgreichen Selbständigen

Die Selbständige trug sich schon lange Zeit mit dem Wunsch, an ihrem Arbeitsleben etwas zu ändern. Ausgelöst durch den Tod eines nahen Verwandten vor einiger Zeit wurde ihr die eigene Sterblichkeit und Endlichkeit plötzlich bewusst. Sie kann inzwischen auf sehr erfolgreiche Jahre in ihrer Selbständigkeit zurückblicken und hat sich einen sehr guten Ruf in ihrem Bereich und bei ihren Kunden aufgebaut. Doch nun ist bei ihr der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung da. Sie hat schon verschiedene Alternativen im Blick, kann sich aber alleine nicht für eine entscheiden, da dies Konsequenzen für verschiedenen Lebensbereiche hätte.

Wir nehmen uns gemeinsam alle Alternativen vor und mit einer passenden Intervention spielen wir alle Alternativen durch. Durch meine lösungsorientierten, systemischen, wie auch zirkuläre Fragen entstehen verschiedene konkrete Lösungen für ihre weitere berufliche Zukunft. Diese Lösungen entstehen oft nicht allein beim Durchdenken der Alternativen, sondern nur in einem konstruktiven, gemeinsamen Dialog mit einem Gesprächspartner. Die gefundenen Alternativen stellen wir einander gegenüber und die Selbständige kann sich nun leicht für ihre Lösung entscheiden, welche eine Kombination aus zwei Alternativen ist.

Sie geht sehr erleichtert nach Hause und weiß nun genau, welche Maßnahmen sie ergreifen wird, um die nächsten Jahre ihren Beruf in veränderter und für sie stimmiger Form auszuüben. 

 

 

 

Karrierestrategie-Coaching einer Angestellten

 Die Angestellte, die zu mir ins Coaching kam, ist gut ausgebildet und kann einige Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen. Sie ist jedoch nun an einem Punkt, an dem sie ihre weitere berufliche Laufbahn neu ausrichten möchte. Sie hat verschiedenste Ideen und Wege im Kopf, die in ihr arbeiten und sie weiß nicht genau, welchen Weg sie einschlagen soll.

 

Zusammen schauen wir uns die verschiedensten Alternativen an, spielen sie durch und wägen damit verbundene Chancen und Risiken überlegt ab. Durch hilfreiche Fragen, empathisches Einfühlen in die Situation der Klientin und Feedback von meiner Seite, entwickelt die Klientin nun einen Weg für sich, der für sie stimmig ist und ihren Werten entspricht. Sie hat für sich nun eine Lösung entwickelt. 

 

Ihr nächster Schritt wird sein, dass sie dies mit ihrem Partner zuhause durchspricht und dann daran geht, diesen Weg für sich umzusetzen und neue berufliche Wege einzuschlagen. Ich merke ihr am Ende unseres Termins die Erleichterung und Gelöstheit an, dass sie dieses „Wirrwarr“ in ihrem Kopf nun entwirrt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Profil Claudia Wingenroth